Demon Expertise

  • Hallo zusammen,


    ich stelle Euch mein Projekt Demon Expertise vor.

    Status: Demo ist fertig (VÖ: Januar/Februar 2024)

    Erstellt mit dem RPG Maker MV


    DE001404x306.png


    Handlung/Spielinhalt

    Du bist ein junger Mann und bestreitest deinen Lebensunterhalt mit dem Erstellen von Dämonen Expertisen.

    Eigentlich hast du es nur auf einen einzigen Dämonen der letzten Art abgesehen, der dich in deiner Kindheit geprägt hat!

    Dämonen besetzen in der heutigen Zeit die Häuser und Einrichtungen der Stadt und verbreiten Angst und Schrecken.

    Dein Freund und Assistent Eric steht dir zur Seite und koordiniert die Aufträge und erledigt die Buchhaltung.
    (Mein Freund Marcel hat der Veröffentlichung seines Fotos zugestimmt ;D) )


    DE002404x308.png


    Alle Dämonen können auf Grund von Beweisen klar zugeordnet werden:


    Einige Dämonen

    - sind lichtempfindlich,

    - lieben oder hassen Musik von TV-Geräten/Radios,

    - spielen Musikinstrumente,

    - sprechen mit dir über das Funkgerät

    - vertauschen Gegenstände, um dich zu verwirren,

    - essen gerne Apfeltorte

    - belegen dich mit einem tödlichen Fluch,

    - besitzen Schätze, die du teuer verkaufen kannst ... ...

    - weitere Merkmale/Eigenschaften/Fähigkeiten in Planung


    Gegenstände

    Folgende Gegenstände können gefunden bzw. gekauft werden:

    - Funkgerät (Du kannst mit Eric per Funk kommunizieren; der Geist kann mit dir in Kontakt treten)

    - Dämogun (Mit dieser Schusswaffe kannst du Dämonen Barrieren zerstören; Dämonen töten)

    - Brecheisen (Du kannst verschlossene Kisten öffnen)

    - Schlüssel (öffnet verschlossene Türen)

    - weitere in Planung z.B. ein Dämonenbuch, Dämonentopf, ...


    Kisten mit Obst

    Ich habe schon als kleines Kind diese Schieberätsel geliebt.

    Kein Wunder, dass diese Kisten den Weg in mein Spiel gefunden haben.

    Ich hoffe, dass es jetzt nicht zu kompliziert wird...

    DE003404x309.png

    Die meisten Kisten sind im Spiel verschlossen und können mit dem Brecheisen geöffnet und anschließend verschoben werden.

    Manchmal findet man auch eine volle Apfel-, Karotten- oder Kartoffelkiste.

    Hier kann sich der Spieler je 1 Obstteil in die Tasche stecken. (Maximal 5 pro Sorte!)

    Die Obstkiste kann nicht verschoben werden. Sie ist einfach zu schwer.

    Mit diesen Obstteilen wird man in der Vollversion bestimmte Torten backen können. Nicht jeder Dämon mag Apfel- oder Möhrenkuchen ;D

    (Die Pictures oben rechts habe ich selbst gezeichnet ;D) ... Die Kartoffeln dienen tatsächlich als Munition der Dämogun!

    Einige Kisten sind nicht nur geöffnet und leer, sondern auch morsch und können nur einmal verschoben werden! Sie versperren nach dem Zerfall den Weg.

    Dämonenkisten wirst du sofort erkennen! Diese Kisten müssen sich berühren, um ein bestimmtes Event auszulösen! Einige Dämonen ziehen nämlich mit ihrer Schatzkiste in das Haus ein ;D


    Titelbild

    Aus rechtlichen Gründen habe ich mich dazu entschieden, einen einfachen Blackscreen mit Text zu verwenden.

    Ich verwende in der Demo ausschließlich Musik von UNIVERSFIELD (YouTube) und meine eigenen, aufgenommenen Geräusche (Tascam DR 40x)!

    DE004404x307.png


    Aktueller Stand:

    Die Demo ist fertig, wird aber nach wie vor von mir täglich getestet. Es funktioniert wunderbar!

    Beim Testen des Spiels tappe ich selbst auch im Dunkeln!

    Das Spiel bestimmt anhand einer Variable den Dämon und aktiviert entsprechende Events im Spiel.

    Ich möchte das Spiel grafisch aufwerten. Man erkennt, dass ich das Brecheisen selbst gemalt habe ;D

    Die Dämogun werde ich ebenfalls noch zeichnen! Daher schiebe ich den VÖ auf Januar/Februar 2024.

    Ich bitte um Verständnis


    Vollversion

    - Umfangreiches Backsortiment für Dämonentorten (zusätzliche Obstsorten)

    - Dämonen der zweiten Art (4 Beweise erforderlich!)

    - Dämonen der dritten Art (5 Beweise erforderlich!)

    - Dämonentopf -> Zutaten für Dämonentorten in diesen Topf geben

    - Dämonenbuch (der Dämon kann mit diesem Buch interagieren z.b. kann er Seiten rausreißen, reinmalen oder sogar das Buch verstecken etc)

    - Dämonenlinge töten ... Die Gun braucht einfach mehr Aufmerksamkeit ;D
    - Neue Aufträge (Neue Maps, neue Herausforderungen)

    - Du kannst weitere Assistenten einstellen (Bessere Bedingungen beim Einkaufen, mehr Tragekomfort 5 ->12 ... etc)

    Tipps:

    1) Spiele auf jeden Fall das Trainingscamp!! Schreib alles mit und erstelle dir eine Dämonen Matrix!

    2) Es gibt in den Auftragshäusern immer einen zweiten Weg!!!

    3) Beobachte stets deine Umgebung!!!

    4) Jeder Dämon der ersten Art hat drei festgelegte Merkmale!!! z.b. macht das Licht aus, spielt Geige und spricht mit dir.


    Ich freue mich auf Euer Feedback ^^

    ... und danke für´s Lesen!

  • Klingt mal sehr interessant und innovativ von der Idee her! Und auch cool, dass du schon soweit bist und anscheinend auch sehr intensiv und gewissenhaft testet und daran arbeitest.

    Ein Grund mehr mich aufs nächste Jahr zu freuen, deine Vorstellung macht richtig Lust auf die Demo :)


    Alles was ich allein anhand deiner Beschreibung und der Screenshots schon an Feedback geben kann, wäre der Vorschlag die Schriftart und vielleicht das Fenster zu ändern, um sich ein bisschen von anderen RPGMaker-Spielen abzuheben, denn es klingt auf jeden Fall sehr einzigartig und als hätte es es auf jeden Fall verdient hervorzustechen!

  • Hallo Drachenfuss,

    willkommen im Forum und ich freue mich über Deine Spielvorstellung!

    Soweit liest es sich schön humorvoll und ich bin gespannt, wie Du später die Balance aus Grusel und Humor gestalten wirst! Kartoffeln zählen mit zu meinem Lieblingsgemüse. Sie sind so herrlich vielseitig verwendbar. Der Gebrauch als Geschoss gegen Dämonen kommt dann künftig unter meine Pro-Spalte, wenn ich mal jemanden von der Großartigkeit der Kartoffel überzeugen muss! :D

    Die Idee mit den Torten bzw. den Vorlieben und Abneigungen der Dämonen erweckt ebenfalls mein Interesse. Man mag ja schon versucht sein, manche Dämonen mit ihrem "Hass-Gemüse" (neben der Kartoffel) etwas zu piesacken - sollte es pro Dämon mehrere mögliche Vorgehensweisen geben. Du schreibst beispielsweise von zwei Wegen pro Auftragshaus.
    Wie viele Dämonenvarianten planst Du denn grob und wie umfangreich wird jede einzelne charakterisiert? Gerade wenn man wie beim "Schiffe-versenken" mit ein paar Treffern schon eine Eingrenzung vornehmen kann, Möglichkeiten der Nachforschung und potenzielle Attribute jedoch sehr umfangreich sind (+ unter Umständen Eigenheiten pro Abkömmling einer Dämonenvariante gegeben sind), könnte das Prinzip mit der Zufallsvariable den Wiederspielwert bzw. die Missionsvielfalt (je nach Spiellänge/Endziel) stark aufwerten. :)

    Die Assistenten fungieren dann in etwa wie bestimmte, "käufliche" Perks? Solltest Du hier noch ein Housing-System in Form eines eigenen Büros und etwas Sammelkram für Dekorationen einbauen, hat man neben dem normalen Game-Loop noch eine kleine Oase und zusätzliche Entfaltungsmöglichkeiten.

    Ich wünsche Dir auf jeden Fall weiterhin viel Spaß mit dem Projekt und werde (wie bei noch mehreren Projekten auf meiner Liste) im Laufe der Zeit mal selbst rein schauen. Bis dahin! :]

    Meine Projekte:

    Hauptprojekt:Village Siege (Arbeitstitel)Tower-Defense Spiel mit kleinem TwistPrototyp: ~ 30%GDevelop
    Nebenprojekt:Misty Hollow: Makabere Abenteuer (Arbeitstitel)klassisches RPG mit einer Mischung aus Witz und GruselDemo: ~ 5%RPG Maker MZ
  • Hey tolle Vorstellung.

    Dein Spielekonzept klingt sehr einzigartig und erfrischend. Mein Interesse hast du auf geweckt und ich freue mich schon auf die Demo!
    Dein Mapping sieht auch sehr gut aus. Zumindest, das was ich bisher gesehen habe.

    Aber... möchtest du wirklich "Harold" als Spielefigur lassen?

  • Ich sage Danke für das tolle und aufrichtige Feedback.


    In der Tat habe ich meinen Schwerpunkt auf die Technische Seite gelegt. Es ist mir wirklich wichtig, dass alles reibungslos verläuft.

    Ich werde mir bezüglich der Schrift und des Fensters Gedanken machen. Das wird einer meiner letzen Feinschliffe werden ;D


    In der Demo werde ich die ersten sechs Dämonen von geplanten 18 veröffentlichen... und wie bereits erwähnt wartet noch eine kleine Überraschung auf Euch. (Meine Testspieler im Freundeskreis hatten zumindest direkt eine Idee ;D). Geplant ist natürlich ein EnemyBook! Das würde die Vollversion wirklich perfekt machen mit Hintergrundinformationen etc..


    "Es gibt in den Auftragshäusern immer einen zweiten Weg!!" -> Das war wirklich auf den Weg bezogen! So mancher Fachmann verbaut seinen Weg durch einen unglücklichen Schiebevorgang der Kisten... Aber tatsächlich ist es so, dass die Techniken verschieden sein können! Hier ein Beispiel: Der Dämon spielt auf einem Piano Musik, in einem anderen Haus schaltet er das Radio oder den Fernseher ein ... das fällt alles unter den Beweis: "Liebt/Hasst Musik". In der Vollversion könnte das getrennt werden ;D


    @ChimaereJade: Ich habe schon mit dem Ausschlussverfahren gearbeitet, weil es NUR DIESER EINE Dämon sein konnte! Das muss auf jeden Fall in der Vollversion schwerer werden! Interessanter Anstoss: "...unter Umständen Eigenheiten pro Abkömmling einer Dämonenvariante gegeben sind". Jetzt bekomme ich wirklich gute Ideen! Vielen Dank für diesen Denkanstoss!!!!

    .. und ja, es wird ein Büro geben. Aber der Schwerpunkt liegt noch nicht auf diesen Fokus. Die Assistenten sind mir wirklich wichtig, da man diese auch wirklich braucht um weiter zu kommen! Mehr möchte ich aber noch nicht verraten ;D


    Lyon: Ich verwende wirklich den Standart Charakter! Wie peinlich ... das zeigt wirklich, dass ich die Zeit für das Fein Tuning brauche! Das werde ich ändern ;D

    (Interessanter Weise hat mein Kumpel Marcel einen selbsterstellten Chara bekommen ;D)

    Zu Beginn des Camps darf man sich natürlich einen Namen aussuchen. (Eric sagt Bewusst im o.g. Bild Chef ;D)


    Ich hoffe, dass ich keine Fragen offen gelassen habe...

    VIELEN DANK

  • Lieber Bax,


    bitte setz´mir jetzt keine neuen Ideen in den Kopf ;D

    Geplant ist nur, dass der Dämon spricht bzw. kommentiert und der Beweis erbracht wird...

    Stelle mir aber gerade vor, dass der Spieler Fragen stellen kann.... Dies könnte man spielend leicht anhand eines Ouija Boards manifestieren!

    ... ich mach mir mal Gedanken ;D Vielen Dank

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!