Helferlein gesucht

  • ūüĆü Aufruf an alle Gaming-Enthusiasten und Programmierbegeisterten! ūüĆü

    Ich arbeite an einem aufregenden 2D Fantasy-Rollenspiel im RPG Maker MV, der Plan ist eine Open World mit einer fiktiven Fantasy Geschichte in einer parallelen Welt.


    Ich suche nach talentierten Helfern, die mir bei der Programmierung und Ideenfindung unterst√ľtzen m√∂chten.


    Wenn du Erfahrung in der Spieleentwicklung hast oder einfach nur eine Leidenschaft f√ľr Fantasy-Spiele und kreative Ideen mitbringst, dann bist du genau der/diejenige, nach dem/die ich suche!

    Zusammen können wir eine fesselnde Fantasy-Welt erschaffen, spannende Quests entwickeln und ein unvergessliches Spielerlebnis schaffen. Egal, ob du bereits Erfahrung mit dem RPG Maker MV hast oder nicht, deine Begeisterung und dein Engagement sind das, was zählt.

    Wenn du interessiert bist, Teil dieses Projekts zu werden und deine Fähigkeiten einzubringen, dann zögere nicht, dich bei mir zu melden.

    Lasst uns gemeinsam die Grenzen der Fantasie sprengen und ein fantastisches Spiel erschaffen!


    Ganz unten findest du den Video Link, der einen kleinen Einblick in meine bisherige Arbeit zeigt.


    Vielen Dank im Voraus f√ľr eure Hilfe und Unterst√ľtzung!

    Freundliche Gr√ľ√üe,

    DaiRex


    External Content youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Edited once, last by Baxeda: Ich habe die Schriftfarbe mal geändert, da man das Weiß auf dem hellen Hintergrund nicht lesen konnte. ().

  • Hey DaiRex,

    willkommen im Forum! Das Video schaut schon sehr vielversprechend aus, allerdings lässt sich nur schwer erahnen, welchen Umfang Dein Projekt später einmal haben soll.


    Die Idee mit einer Parallelwelt finde ich spannend - gerade wenn dies bedeutet dass man unter Umst√§nden auch unsere gegenw√§rtige Welt (evtl sogar als technologisches Gegengewicht) im Laufe des Spiels zu sehen bekommen w√ľrde!

    Die Sprachausgabe ist ebenfalls ein Stimmungs-Plus! Davon profitiert auch Lyon s Projekt stark - vllt könnt ihr euch ja Mal austauschen, falls es mal technische Probleme geben sollte oder ihr den gezielten Einsatz von Sprachausgaben abwägen möchtet.


    Was Dein Gesuch betrifft, so ist es meist sehr schwierig Mitstreiter f√ľr ein Projekt zu finden und noch schwerer auch langfristig zusammen zu bleiben. Da k√∂nnen schon alleine berufliche oder famili√§re Pflichten schnell zu unterschiedlichen Beteiligung f√ľhren. Schwieriger wird es noch, wenn einer oder alle Beteiligten auch noch ihre eigenen Projekte verfolgen wollen.

    Vielleicht wäre es ja eine Option erst einmal eine Episode anzustreben und/oder die Entwicklung sehr offen zu dokumentieren, sodass automatisch ein größerer Anreiz entsteht sich als Außenstehender mit dem Projekt aktiver zu beschäftigen und einen ersten Eindruck von Dir zu bekommen, bevor man eine längerfristige Bindung eingeht. :)

    Der Hintergrund meiner Worte besteht darin, dass ich im Laufe der Zeit schon einige Entwicklergruppen sah, welche aber extrem selten l√§nger als einige Monate/Jahre best√§ndig blieben - nicht selten lag dies wohl daran, dass sich im Internet Fremde zusammen tun wollten um etwas Tolles zu schaffen, jedoch zwischenmenschlich oder privat H√ľrden entstanden.

    Im "Idealfall" hat man vllt schon aus dem privaten Umfeld jemanden oder lernt sich √ľber Plattformen wie diesem Forum √ľber die Zeit besser kennen, um das besser einsch√§tzen zu k√∂nnen.


    Ich w√ľnsche Dir auf jeden Fall viel Erfolg! Gothic ist und war f√ľr mich auf jeden Fall ein tolles RPG-Erlebnis, welches teilweise seinen eigenen Weg ging. :)

    Meine Projekte:

    Hauptprojekt:Village Siege (Arbeitstitel)Tower-Defense Spiel mit kleinem TwistPrototyp: ~ 30%GDevelop
    Nebenprojekt:Misty Hollow: Makabere Abenteuer (Arbeitstitel)klassisches RPG mit einer Mischung aus Witz und GruselDemo: ~ 5%RPG Maker MZ
  • Vielen Dani f√ľr die Antwort.

    Naja ich suche Menschen, welche gegebenfalls Interesse haben sich Nebenschaupl√§tze und Nebenquests auszudenken. Die technische Umsetzung liegt bei mir, da ich inzwischen viele Vorbereitungen getroffen habe. Das Konzept der Hauptquest bis Ende Kapitel 1 steht. Auch Bugs sagen so allm√§hlich ade. Ich bin f√ľr viele Ideen offen aber je mehr K√∂pfe umso besser.

  • Alles klar, der Bereich mit Programmierung und Ideenfindung las sich da noch etwas breiter gef√§chert. :)


    Ich w√ľrde Dir trotzdem empfehlen grob zu √ľberschlagen, wie gro√ü das Spiel werden soll, damit andere einsch√§tzen k√∂nnen, ob es f√ľr sie machbar ist (und sei es nur als gelegentliche/vor√ľbergehende Hilfestellung).

    Ich glaube es gibt kaum etwas Frustrierenderes, als seinen eigenen Erwartungshaltungen nicht gerecht werden zu k√∂nnen oder schlimmstenfalls von vorn herein in ein "offenes Messer" zu laufen, weil der Scope viel zu gro√ü angelegt oder √ľberhaupt nicht bedacht ist.

    Selbst als Hobbyprojekt w√ľnschen sich wahrscheinlich viele, dass man eine Geschichte auch zu Ende erz√§hlen kann. Im Notfall l√§sst sich das aber auch √ľber verschiedene Medien gestalten, wodurch beispielsweise FFXV kontrovers auffiel. :)


    Ein offenes Brainstorming kann sonst auch sehr unkompliziert √ľber einen entsprechenden Thread zu Deinem Projekt stattfinden. Da k√§men sicherlich einige tolle Anregungen zusammen!

    Meine Projekte:

    Hauptprojekt:Village Siege (Arbeitstitel)Tower-Defense Spiel mit kleinem TwistPrototyp: ~ 30%GDevelop
    Nebenprojekt:Misty Hollow: Makabere Abenteuer (Arbeitstitel)klassisches RPG mit einer Mischung aus Witz und GruselDemo: ~ 5%RPG Maker MZ
  • Mir war nicht klar, dass wir hier ein dunkles Thema haben 8o
    (Ich kann den weißen Text kaum lesen, ohne ihn erst zu markieren.)


    Das Projekt sieht auf den ersten Blick cool aus (und h√∂rt sich gut an!), ich habe aber wie immer keine Zeit f√ľr direkte Mitarbeit.

    Ich denke aber, dass da die Chancen jemanden zu finden relativ gut sein werden, nachdem du deine Projektplanung besser vorgestellt hast.

  • Ja meine Partnerin hat das hier ver√∂ffentlicht und versucht mich da zu unterst√ľtzen. Ich habe gestern angefangen alles ordentlich nieder zu schreiben und werde es dann posten. Ebenfalls mache ich zwischendurch Videos (Vorhin erschien auch erst eins wieder), wie halt alles aussehen soll nach meinen bisherigen Vorstellungen. Es stecken da inzwischen √ľber 2000 Stunden Arbeit drin nur an Vorbereitung, Reinfindung und damit alles reibungslos funktioniert, wie ich es mir vorstelle.

    Es enth√§lt ein AKS und diverse Zauber, worauf ich meinen Fokus lege f√ľr sp√§tere R√§tsel.

    Weiterhin arbeite ich wie geschrieben momentan immer noch an der Weltgestaltung und strikt nur an der Hauptquest.

    Ich werde die Tage jedoch alles niederschreiben und ggf. hier auch veröffentlichen.


    Was mir Schwierigkeiten bereitet ist vor allem Ideen an Nebenquests inkl. Dialoge die dazu geschrieben werden m√ľssen/sollen inkl. Vertonung.

    Also das √ľbersteigt auch meine Kapazit√§ten.
    Viele Grundeinstellungen existieren bereits. Zum Beispiel habe ich das "Schl√∂sserknackensystem" aus Gothic 1-2 √ľbernommen. :D Oder zumindest funktioniert es so √§hnlich.

    Auch gibt es Alchemietalente zu erlernen, ein Lernpunktesystem .... Kurzum. Wer Gothic kennt, ich habe mich daran stark inspiriert.


    Eckpunkte f√ľr die Story:

    Hauptcharakter ist die 19-J√§hrige Ivy, welche der einzige weibliche Mensch im gesamten Reich Ramuun ist, welche magische F√§higkeiten wirken kann ohne sie jemals erlernt haben zu m√ľssen. Lediglich besondere Beeren, auch Sch√∂pferbeeren genannt haben ihr die F√§higkeiten gegeben als sie ein Kind war. Bei allen anderen Bewohnern blieb der Effekt aus, daf√ľr kann sie halt nichts anderes. Dies f√ľhrt jedoch zu Neid und Missgunst ihr gegen√ľber und nicht jeder mag sie.

    Damit greife ich die Thematik Einzigartigkeit und Neid auf. Jedoch leidet sie an immer wieder einkehrenden Albtr√§umen, in der sie nur bedingt die Kontrolle hat, jedoch beh√§lt sie es f√ľr sich und schweigt dar√ľber. Weiterhin gibt weitere Magier, welche sich die Delegierten nennen, welche die Stadt Nalem nach dem Tod des Stadtf√ľhrers √ľbernommen haben, jedoch sind diese eher alt und b√∂sartiger Natur und mussten ihre K√ľnste √ľber Jahre hinweg studieren.

    Weiterhin werden magische Kristalle zu Forschungszwecken abgebaut und die Splitter sollen eine neue W√§hrung darstellen. Allerdings sind durch die Zerst√∂rung der Kristalle die Splitter eher negativ geladen und ver√§ndern die Bewohner. Zugunsten der Delegierten nat√ľrlich, denn sie wollen die Kontrolle der Insel haben. Au√üerdem interessiert das die Wenigsten, da sie die Splitter als wertvoll ansehen. (Materialismus)

    Diese Insel ist in zwei gr√∂√üere Bereiche unterteilt. Ramuun (l√§ndlich) und Wollmar (Eisgebiet). Weiterhin soll/wird es die Tempelstadt "Nalem" geben und einige kleine Siedlungen. Eigentlich wollte ich noch eine zweite Insel erschaffen "Die W√ľste von Lago" ... Jedoch √ľbersteigt das einfach meine Kapazit√§ten alleine.
    Ivy lebt mit ihrer Schwester in einer Siedlung namens "Seinah". Dort wird sie jedoch unter Druck gesetzt, weil sie keinen Sinn darin sieht, den ganzen Tag zu arbeiten. Doch soll sie ihre Heimat verlassen, wenn sich dies nicht ändert und so möchte sie etwas großes Leisten mit ihrer Magie.

    Nach einigen Hauptquests wird sie schlussendlich einen Regenzauber beschw√∂ren, welcher neue Pflanzen erschafft und auch das Wohl der Einwohner verbessert. Allerdings schl√§gt dieser Zauber fehl und es wird grau, nass, regnerisch und h√∂rt nicht mehr auf. Dies treibt die Bewohner in den Wahnsinn und jeder gibt Ivy die Schuld daran, jedoch (Spoiler) ist sie nat√ľrlich nicht daf√ľr verantwortlich.

    Ende des 1. Kapitels kommt es zum Kampf gegen die Delegierten, welche sie festnehmen wollen, jedoch flieht sie nach dem Kampf und taucht unter.


    Das ist jetzt so eine grobe Niederschrift des Konzepts. Ich könnte jetzt noch mehr schreiben, aber dazu später.


    Lg. DaiRex

  • Ich werde mein bestes geben, immerhin habe ich seit ca. 12 Jahren den Wunsch eine eigene Geschichte zu kreieren, nat√ľrlich mit visueller Unterst√ľtzung.

    Ich habe mir auch schon anderweitig ein klein wenig Feedback geholt und mir wurden auch einige Tipps gegeben, wo ich mich hinwenden kann und wer Interesse haben k√∂nnte. Also habe ich mir mal die M√ľhe gemacht und eine kleine Pr√§sentation zusammen gefasst. (Diese ist aber noch nicht vollst√§ndig - aus Zeitgr√ľnden noch nicht mehr geschafft.)

    Vielleicht sieht ja dennoch in naher Zukunft jemand rein oder findet es vielleicht gut oder findet es inspirierend.

    F√ľr Fragen bin ich gerne offen.
    https://drive.google.com/file/…pD8WZjs2/view?usp=sharing


    Gr√ľ√üe

    DaiRex

  • Hey DaiRex,

    ich m√∂chte dich auch gerne herzlich Willkommen hei√üen im Forum. Bei deiner Suche nach Mitstreitern w√ľnsche ich dir das Beste!

    Dein Projekt klingt interessant und die verwendeten Stimmen klingen erstaunlich gut, auch wenn Sie KI-Stimmen sind. Pers√∂nlich bin ich nicht so der Freund von KI-Stimmen da diese einfach keine Seele bzw. Emotionen transportieren. Aber das muss jeder f√ľr sich selbst wissen. Es w√§re sch√∂n wenn du diesen Thread pflegst und uns weiter auf dem Laufenden halten wirst?

  • Ha, das halte ich f√ľr einen Irrglauben, bester Lyon Ich habe mal einen Test gemacht und meine Freunde ausgew√§hlte KI-Stimmen h√∂ren lassen, viele konnten keinen Unterschied erkennen. Und mit der richtigen Musik etc. k√∂nnen sehr wohl Emotionen transportiert werden. Ich glaube, das ist eher oft eine bewusste Entscheidung. Ist man sich dessen n√§mlich nicht bewusst, kann der Effekt ein anderer sein. :)


    @Threadersteller: Ich heiße dich herzlich willkommen! Ein Mitstreiter bin ich zwar nicht, aber wenn du mal Hilfe in Sachen Story brauchst, darfst du mich gern jederzeit anschreiben. :) Ich kann gerne etwas konstruktive Kritik, aber auch gerne Idee beisteuern. :)

  • Gex83

    Ich halte dagegen. Bitte erstelle mir eine Kostprobe von einer Frau die unter Tränen ihren Verlobten anfleht nicht in den Krieg zu ziehen.

    Und wenn du noch einen drauf setzen möchtest; einen Tyranen der hönisch seinen Gegner verspottet dabei sollten seine Missachtung und sein Disrespect deutlich zu hören sein, gepaart mit einem absolutes irres Lachen.

    Wenn du das schaffst, dann w√ľrdest du mich √ľberzeugen! ;)

  • Zugegeben, das ist eine hohe Anforderung und da hast du wohl Recht. :) Aber ich garantiere dir: Es ist nur eine Frage der Zeit. Da kann ich nat√ľrlich nicht mithalten und momentan ist schwer sowas zu erstellen, ABER: Es gibt auch low-key emotionale Momente und DA w√ľrdest du es nicht merken. ;) Nicht jede Emotion muss hochtrabend und stark im Ausdruck sein, manchmal kann sie auch latent und unscheinbar sein und DAS kriegt die KI problemlos hin. :)


    Das Starke liegt manchmal im Unscheinbaren verborgen. :)

  • Was die Sprachausgabe angeht. Diese ist ja eh optional und kann auch deaktiviert werden. Es soll halt so als i-Punkt dienen und es macht auch ungemein Spa√ü mit dem Tool zu arbeiten. Was die Emotionen angeht ... Ja das ist schon schwierig, erst recht wenn es in das traurige gehen soll. Aber da ich kein Drama erstellen m√∂chte, sondern es eher rau werden soll, passt das schon. Es gibt schon einige Stellen, da h√∂rt man raus, dass es KI-generiert ist. Aber daf√ľr, dass ich es f√ľr umsonst mache mit dem Ziel ein vielleicht cooles Spiel zu erschaffen, geht das in Ordnung, sch√§tze ich.


    Gruß DaiRex


    Ps.: AMESIA Previews Let's Test #6 Die Schleierschl√ľnde Kampfsystemvideo - YouTube
    Da wird nochmal kurz zu dem Möglichkeiten des AKS eingegangen, inkl. der vorhandenen Zauber, welche endlich reibungslos funktionieren.

  • Gex83

    Heheh, tut mir Leid ich habe ein bisschen in die Vollen gelangt. Um den Thread nicht zu sprengen schreibe ich dir den Rest per PM.


    DaiRex
    Dein KS verspricht echt Spa√ü zu machen. Ist da ein externes Plugin oder hast du es selbst geschrieben? Ich k√∂nnte dir bei deinen zuk√ľnftigen Videos den Tipp geben, den Ton deines Spiels sehr viel leiser Abzumischen, damit man deine Stimme besser h√∂rt. Ich hatte gro√üe Schwierigkeiten deine Stimme zu folgen, da das Spiel so laut war.

  • Ja mache ich. ^^ Ist mir auch aufgefallen, wollte aber kein drittes mal aufnehmen.

    Es funktioniert ausschlie√ülich √ľber Events, da ich vom coden von Plugins an sich keine Ahnung habe. Das einzige, was √ľber ein Script l√§uft ist die HUD, aber die ist nur √ľber eine Variable festgelegt und l√§uft √ľber eine Plugin-Liste, welche ich mit ChatGPT ausgearbeitet habe.

    Die Zauberein funktionieren ebenfalls √ľber Events.

    Die Spielgrafik an sich mag vielleicht etwas plump aussehen so im Gegensatz zu anderen Projekten, aber vielleicht gibt des an sich ja auch seinen gewissen Charme.

  • Wie wird das eigentlich dann mit der Stimme gemacht? BGM und BGS fallen ja aus, bleibt ME und SE. Aber der Maker pausiert ja nicht, so lange ME und SE abgespielt werden. Werden dann Warteframes eingef√ľgt oder geht das einfacher zu machen?

  • Kojote
    Nein. Bei einem SE muss man nicht erst warten, bis er zu Ende abgespielt ist, bevor es weiter geht im Event. Er wird vor dem Dialog ausgef√ľhrt und schon folgt das Textfenster. Sobald ein neuer Dialog kommt, ist es wichtig ein SE anhalten einzubauen, denn sonst w√ľrde das zweite abgespielt werden, bzw. sich mit dem vorherigen √ľberlappen, sobald ich die Taste OK nach dem Dialog gedr√ľckt habe.

    Deswegen ist (zumindest meiner Einstellung nach) die Reihenfolge.

    SE anhalten

    SE abspielen: XXX_1

    Text anzeigen: XXX_1
    ___________________
    SE anhalten
    SE abspielen: XXX_2
    Text anzeigen: XXX_2
    ___________________
    usw ...

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!