Der verrückte Wissenschaftler

  • Der verrückte Wissenschaftler



    "Nein, nein und nochmals NEIN! So kann ich nicht arbeiten!"


    Prof. Dr. Dr. V. Errückt ist ungehalten!


    Wie soll er in so einem Labor arbeiten?

    Wie sollen Experimente gelingen wenn er über diverse Geräte

    klettern muss, um an die Konsolen zu kommen?

    Warum versperrt der Zeitungsständer den Lagerbereich?

    Wo ist die schummrige Beleuchtung?


    Außerdem sieht alles viel zu untechnisch und gewöhnlich aus!
    Aber wie soll das perfekte Labor nur aussehen?


    Sicher kannst du Prof. Dr. Dr. V. Errückt weiter helfen!



    Deine Aufgabe:

    • Mappe mit einer Engine deiner Wahl eine Labormap für einen verrückten Wissenschaftler und präsentiere der Community in diesem Thema dein Werk
    • keine Begrenzung der Technik (Standard-Mapping, Overlay-Mapping und Parallax-Mapping)
    • keine Zeitbegrenzung


    Belohnung:

    • Ein neuer Schatz für deine persönliche Schatztruhe!


    Viel Spaß beim Makern!


    Credits: RPG Maker MZ

  • Nach eig langer Pause habe ich zum ersten Mal jetzt auch wieder was gemappt :) Seit sich I.Z. der Karten in The Mask behind the Dream angenommen hat, habe ich das Mapping Tool ja gar nicht mehr angefasst. Aber nachdem sie mich gechallenged hat, was für die Herausforderungen zu machen: Ich präsentiere Dr. Tainis Labor :)
    Das wird wahrscheinlich erst in einem fernen dritten oder vierten Teil vorkommen, aber Dr. Taini selbst trifft man zumindest schon in Teil 2. Wer sich das Labor anschaut kann vielleicht darauf schließen, was sie für eine Person ist.


  • Das nenne ich mal ein grusseliges und detailverliebtes Labor. Was hier für eine Person "forscht", kann ich mir gut vorstellen und er wird nichts gutes im Schilde führen! :traurigerork:


    Allein wenn ich mir die Teddybären links unten im Bild ansehe. Eindeutig bösartig bis aufs Blut!


    Prof. Dr. Dr. V. Errückt wäre sicherlich entzückt dieses Labor sein Eigen nennen zu dürfen. Dein Schatz wurde dir soeben zugesendet! :grinsenderork:

  • Hammer Map! Da bekomme ich richtig Bock, drin rumzulaufen und alles anzuklicken. :grinsenderork:


    Die Wände finde ich besonders gelungen, sie wirken schön alt. In Kombination mit den modernen Fliesen habe ich den Eindruck, dass sich Dr. Tainis heimlich in ein uraltes Gemäuer eingenistet und es für ihre Bedürfnisse mit modernem Equipment ausgestattet hat.

  • Nachdem ich jetzt tagelang um das RPG MAKER Trinity Ressource Pack herumgeschlichen bin, habe ich heute dank unseres Patreon Guthabens zuschlagen können, ohne, dass es wirklich weh tut. Es gibt eine klare Empfehlung an dieser Stelle.

    Ich habe versucht, für diese Map überwiegend Ressourcen aus dem erworbenen Pack zu benutzen. Mit dem Licht bin ich nicht so richtig zufrieden, dafür fehlt mir aber auch wirklich die Geduld, da noch mehrere Stunden rumzuprobieren. Deshalb lass ich es jetzt so.


    Und nun noch ein wenig tMbtD Erklärung:

    Unsere Gargoyles kennt der eine oder andere von euch ja schon. Bevor Gargoyles jedoch irgendwelche Rechte zugesprochen wurden, wurden Jahrzehnte lang fragwürdige Experimente an ihnen durchgeführt, von Mensch und Dämon gleichermaßen. Etwa, in dem man die Uhren, nach denen sie geweckt werden, manipulierte, und sie zwang vor ihrer Zeit aufzuwachen. Oder man trennte ihnen Körperteile ab, um zu testen, ob diese Wesen aus Stein überhaupt Schmerzen empfanden. Dieses Labor ist ein Überbleibsel aus dieser Zeit. Möge es für immer in Vergessenheit geraten.


    Wer von Gargoyles nicht genug bekommen kann, darf gerne unser Spiel spielen :D Teil 2 enthält jede Menge davon.


  • Gewohnt atmosphärische Map im vertrauten Ian-&-Coucassi-Stil mit weichen Schatten und Lichtern, die zum Betrachten und Nachdenken einlädt. Wie stets weiß ich vor allem die Kombination aus Mapping und Weltenbau erneut zu schätzen. Und klar mag ich Gargoyles! Dass an ihnen experimentiert wurde, ist eine elende Sauerei. Ich frage mich nichtsdestoweniger, was die Ergebnisse zu Tage gebracht haben mögen ...

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!