Moin aus Hamburg!

  • Ich habe den Link auf Reddit gesehen, aber "klassische" Forumsoftware liegt mir einfach mehr :D

    Vor etlichen Jahren war meine erste kreative Aktion online, in dieser Art Fan-Forum für Titan Quest einige Mod Tools zu entwickeln. Das gibt es aber inzwischen nicht mehr.


    Ich bin relativ neu bei RPG Maker und arbeite auch nicht an eigenen Spielen damit. Stattdessen schreibe ich nebenbei Tools und Plugins, um beim Programmieren nicht einzurosten.

    Hauptsächlich tue ich das für MV seit das mal im Angebot war, unterstütze aber für meine neueren Projekte jetzt nach Möglichkeit auch MZ. Ich habe dafür eine kleine Shopseite auf itch.io, ein paar der Tools und Plugins dort sind aber auch kostenlos nutzbar, vor allem für Fehlersuche und -behebung: https://tamschi.itch.io/


    (Eigentlich arbeite ich als Softwareentwickler/Consultant, brauche aber gerade aufgrund diverser Umstände eine etwas längere Pause davon.

    Das Programmieren für RM ist aber vergleichsweise angenehm und entspannend, weshalb ich damit weitermachen werde, auch nachdem's im richtigen Job wieder los geht.)


    Vor ein paar Jahren bin ich mal zum Krafttraining verdonnert worden, mittlerweile mache ich das aber auch ganz gerne, deshalb kann man das wohl als Hobby betrachten.

    Ansonsten lerne ich in meiner Freizeit Sprachen (Ich spreche noch (etwas eingerostetes) Französisch und Englisch, kann auf Portugiesisch zumindest Bedienungsanleitungen und technische Texte fließend lesen, verstehe ein bisschen Spanisch, Latein, Griechisch und Ukrainisch und bin gerade etwas ernsthafter an Japanisch dran, weil mich die Qualität automatischer Übersetzungstools da zu oft nervt.) und koche gern ein bisschen komplizierter wenn ich kann. Einen 3D-Drucker habe ich auch, nutze den aber doch nur eher unregelmäßig für Dinge im Haushalt.


    Meinen Musikgeschmack kann ich glaube ich gar nicht zusammenfassen :P

    Ich habe vor ein paar Tagen einer Freundin im Chat folgende Tracks empfohlen, ich glaube das zählt:

    Selbst habe ich mal angefangen E-Bass zu lernen, komme aber nicht wirklich dazu und deshalb auch nicht über das gröbste Einsteigerlevel hinweg. Muss mal schauen, ob Rocksmith auch auf Linux geht :hmm:


    Das war's eigentlich zu mir, ich bin glaube ich generell eher unspannend.

    Ich helfe anderen aber gern nebenher bei Programmierproblemen weiter, also falls mal bei der Pluginentwicklung oder in dem Feld sonstwo irgendwas hakt immer her damit.

  • Moin Tamschi,
    herzlich willkommen im Forum und schön zu sehen, dass sich über Reddit tatsächlich jemand zu uns "verirrt" hat. :D

    Schade zu hören, dass dieses Fan-Forum zu Titan Quest nicht mehr existiert. Ich war damals als das Spiel erschien von den lebendigen Effekten (alleine die Verdrängung des Grases) mehr als angetan und habe es für meine Verhältnisse (in Sachen ARPG's) recht lange gespielt! Aber gerade solche mitgelieferten Editore sind eine tolle Einstiegsmöglichkeit in die Spieleentwicklung. :)

    Sport und Sprachenlernen - eine spannende Mischung! Ich finde es immer faszinierend, wenn Menschen sich in mehreren Sprachen (mal mehr, mal weniger lässig) unterhalten können. Es ist ja das eine wenn Maschinen einem einige Dinge erleichtern können, aber nochmal das andere wenn man sich selbst geistig fit hält.
    Nutzt Du Deine Sprachkenntnisse dann auch bevorzugt im Ausland(surlaub)/auf der Arbeit oder ist es mehr das reine Interesse an der Kultur der jeweiligen Länder, welches Dich motiviert?
    Und in welche Richtung kochst Du am liebsten?

    Je nach verwendeter Linux-Distro wäre es für mich ebenfalls spannend zu erfahren, wie gut Rocksmith (2014) bei Dir läuft! Win11 werde ich wegen ausgesperrter Hardware nicht verwenden, was mich dann wahrscheinlich doch vollständig zu Manjaro treiben wird. Kleine Opfer müssen dann eben erbracht werden, aber wäre cool wenn das durchmischte Feedback bei ProtonDB doch in Einzelfällen positiv ergänzt werden kann. =)

    Alles in allem würde ich Dich gar nicht als unspannend bezeichnen. Viel Spaß im Forum und danke für Dein Hilfsangebot - das wird sicherlich überaus praktisch sein! :D
    (Und solltest Du doch Lust auf ein kleines Mini-Projekt mit dem RPG Maker haben, kann man Dir hier ebenfalls sehr gut weiterhelfen!)

    Meine Projekte:

    Hauptprojekt:Village Siege (Arbeitstitel)Tower-Defense Spiel mit kleinem TwistPrototyp: ~ 30%GDevelop
    Nebenprojekt:Misty Hollow: Makabere Abenteuer (Arbeitstitel)klassisches RPG mit einer Mischung aus Witz und GruselDemo: ~ 5%RPG Maker MZ
  • […]

    Sport und Sprachenlernen - eine spannende Mischung! Ich finde es immer faszinierend, wenn Menschen sich in mehreren Sprachen (mal mehr, mal weniger lässig) unterhalten können. Es ist ja das eine wenn Maschinen einem einige Dinge erleichtern können, aber nochmal das andere wenn man sich selbst geistig fit hält.
    Nutzt Du Deine Sprachkenntnisse dann auch bevorzugt im Ausland(surlaub)/auf der Arbeit oder ist es mehr das reine Interesse an der Kultur der jeweiligen Länder, welches Dich motiviert?
    Und in welche Richtung kochst Du am liebsten?

    Auslandsurlaub gab's bei mir eigentlich noch nie wirklich. Würde ich gern mal machen, wenn ich die Gelegenheit dazu habe.

    Das mit den Sprachen mache ich hauptsächlich, weil es mir mehr Möglichkeiten gibt, meine Gedanken zu organisieren. Ist aber auch im Alltag manchmal ganz praktisch.


    Ich bin beim Kochen noch nicht so festgelegt, kommt also darauf an, was mir gerade in den Kühlschrank kommt. Empanadas sind allerdings super!

    Ich durfte das vor meinem Auszug nicht lernen und erfreue mich immer noch daran, dass ich überhaupt eine eigene Küche habe und das jetzt tatsächlich tun kann. Deswegen versuche ich, Verschiedenes auszuprobieren. Manchmal klappt's gut, manchmal nicht, aber scheinbar habe ich zumindest etwas Talent dafür =)

    Je nach verwendeter Linux-Distro wäre es für mich ebenfalls spannend zu erfahren, wie gut Rocksmith (2014) bei Dir läuft! Win11 werde ich wegen ausgesperrter Hardware nicht verwenden, was mich dann wahrscheinlich doch vollständig zu Manjaro treiben wird. Kleine Opfer müssen dann eben erbracht werden, aber wäre cool wenn das durchmischte Feedback bei ProtonDB doch in Einzelfällen positiv ergänzt werden kann. =)

    Also bei mir auf EndeavourOS (Budgie) funktioniert es zumindest schon mal ohne Weiteres gar nicht, und das ist eine ähnliche Distro. Kann sein, dass sich da irgendwo das UPlay-DRM querstellt. (Ich hatte bei Manjaro in Verbindung mit dem AUR ein paar Mal Probleme mit zurückgehaltenen Paketen in den Manjaro-Repos und habe deshalb gewechselt. Bei EndeavourOS braucht man aber die Konsole ein bisschen mehr.)


    Windows 11 kommt mir allerdings auch nicht mehr auf den PC, es dauert da schon bei der Installation ewig, sich durch die ganze Werbung und Probeabos durchzuklicken und wird hinterher nicht wirklich besser. Da habe ich selbst mit meinem Hang, das Betriebssystem kaputtzumachen, bei Linux insgesamt viel weniger Arbeit. (Btrfs snapshots/Timeshift ist super, ich dreh' einfach den Computer zwei Stunden zurück und alles geht wieder :])

    Alles in allem würde ich Dich gar nicht als unspannend bezeichnen. Viel Spaß im Forum und danke für Dein Hilfsangebot - das wird sicherlich überaus praktisch sein! :D
    (Und solltest Du doch Lust auf ein kleines Mini-Projekt mit dem RPG Maker haben, kann man Dir hier ebenfalls sehr gut weiterhelfen!)

    Danke, aber ich bin leider eh schon völlig ausgebucht, was Hobbyprojekte angeht.

    Mein aktuelles "Hm, wie schwierig wäre es eigentlich, die Gegnersprites richtig gut zu animieren?" ist mir auch schon wieder deutlich mehr eskaliert, als ursprünglich geplant war, aber immerhin bin ich da jetzt quasi auf der Zielgeraden.

  • Hallo Tamschi und herzlich willkommen im RPG Maker Forum! :)


    Eine spannende Vita hast du. Die Plugins sehen ziemlich interessant aus. Halte uns gern darüber auf dem Laufenden!


    Ich helfe anderen aber gern nebenher bei Programmierproblemen weiter, also falls mal bei der Pluginentwicklung oder in dem Feld sonstwo irgendwas hakt immer her damit.

    Und danke für das Angebot! :)

  • Auslandsurlaub gab's bei mir eigentlich noch nie wirklich. Würde ich gern mal machen, wenn ich die Gelegenheit dazu habe.

    Das mit den Sprachen mache ich hauptsächlich, weil es mir mehr Möglichkeiten gibt, meine Gedanken zu organisieren. Ist aber auch im Alltag manchmal ganz praktisch.


    Ich bin beim Kochen noch nicht so festgelegt, kommt also darauf an, was mir gerade in den Kühlschrank kommt. Empanadas sind allerdings super!

    Ich durfte das vor meinem Auszug nicht lernen und erfreue mich immer noch daran, dass ich überhaupt eine eigene Küche habe und das jetzt tatsächlich tun kann. Deswegen versuche ich, Verschiedenes auszuprobieren. Manchmal klappt's gut, manchmal nicht, aber scheinbar habe ich zumindest etwas Talent dafür =)

    Ich drücke Dir die Daumen! Gerade Skandinavien ist nicht allzu fern und wäre zumindest für mich aufgrund der Natur sehr spannend. :)
    Ebenso spannend ist, dass Du damit eher das Organisieren von Gedanken verknüpfst - hätte ich jetzt gar nicht erwartet!

    Schön zu lesen, dass Du beim Kochen nach anfänglichen Hindernissen nun richtig in Fahrt kommst - das war bei mir ganz ähnlich. :D
    (Meine Vorliebe gilt dann jedoch überwiegend verschiedenen Aufläufen wie Moussaka oder Lasagne, sowie deftigen Pfannengerichten. Das tolle am Kochen ist halt, wenn man sich da erst mal so ein gewisses Grundgefühl für verschiedene Garmethoden und -zeiten "erarbeitet" hat. Manchmal gleicht es einem Puzzle, alles warm auf den Tisch zu bekommen. :] )

    Bei EndeavourOS braucht man aber die Konsole ein bisschen mehr.)

    Da scheide ich wohl leider aus. Ich habe zwar mal ein paar Distros ausprobiert, aber müsste mir neben Familie, eigenem Projekt und natürlich auch dem Austausch hier nochmal ein paar Extra-Stunden mopsen, damit ich mich tiefer in die Materie einlesen kann.

    Mein aktuelles "Hm, wie schwierig wäre es eigentlich, die Gegnersprites richtig gut zu animieren?" ist mir auch schon wieder deutlich mehr eskaliert, als ursprünglich geplant war, aber immerhin bin ich da jetzt quasi auf der Zielgeraden.

    Sobald Du hiermit fertig bist, zeig es gerne mal her! :D

    Meine Projekte:

    Hauptprojekt:Village Siege (Arbeitstitel)Tower-Defense Spiel mit kleinem TwistPrototyp: ~ 30%GDevelop
    Nebenprojekt:Misty Hollow: Makabere Abenteuer (Arbeitstitel)klassisches RPG mit einer Mischung aus Witz und GruselDemo: ~ 5%RPG Maker MZ
  • Hello, hello Tamschi,


    auch ich heiße dich hier willkommen!
    Du fährst ja eine ganze Bandbreite an beeindruckenden Skills auf, was gibt´s denn so auf dem Teller wenn du den Kochlöffel schwingst und die Musik hat einen sehr wilden Querschnitt, der mir echt gut gefällt :D

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!